10.4.06

Clustrmap II

Jetzt sitze ich gerade als Passagier auf dem Heimweg von New York nach D und surfe im Internet.
Nun frage ich mich, wie wohl mein "Zugriffsprotokoll" hinterher auf Clustrmap aussehen wird:

Eine Linie über dem Antlantik? Ein außerhalb schwebender Punkt (wegen der Satelliten)??

Fragen über Fragen...;-)

8 Comments:

Anonymous Tux said...

Hallo da oben :)

Da die clustrmap das anhand der IP/Hostnames auswertet, wird dort ein Punkt aus dem boden "wachsen" wo das Program die IP zuordnet.
Dazu müsste man allerdings wissen wie das Surfen an bord eines Airliners funktioniert. (also über welche Anbindung das ganze erfolgt)
Ich tippe aber mal ganz stark darauf das der Punkt dort entsteht wo der Provider der Airline mit der du fliegst ansässig ist.

Hoffe doch das ist einigermaßen verständlich ;) ist noch etwas früh am Morgen :)
grüße

11/4/06 09:12  
Blogger Alles lacht, hier kommt die Fracht.... said...

Hallo tux,

danke für die Infos! Dann dürfte es sicherlich bald einen Punkt irgendwo bei Seattle geben, denn der Provider ist angeblich Boeing...;-))

Wünsche noch einen schönen Morgen!

Gruß,

Golfox

11/4/06 11:03  
Anonymous Tim said...

Hallo Golfox,

ich habe vor einiger Zeit Ihren Blog durch einen Link in einem Flugsimulator Forum entdeckt.
Heute hatte ich endlich mal die Zeit, alle Ihre bisherigen Beiträge zu lesen.
Und ich bin echt begeistert (Von wegen keine "schriftstellerische Leuchte" :-))

Es macht wirklich Spaß Ihre interessanten und humorvollen Beiträge zu lesen.

Hoffentlich folgen noch viele weitere Beiträge!

Gruß aus Hamburg
Tim

11/4/06 16:30  
Blogger Alles lacht, hier kommt die Fracht.... said...

Hallo Tim,

vielen Dank für die freundlichen Worte! Ich bin beim Lesen ja schon fast ein wenig rot geworden bei soviel Lob...;-)

Umso mehr freut es mich, daß Ihnen dieses Blog gefällt!

Gruß,

Golfox

12/4/06 00:25  
Blogger nff said...

Moin Fracht

Möchte mich an dieser Stelle endlich für die vielen Punkte aus aller Welt auf meiner Clustermap bedanken.
Ihr fliegt ja an Häfen, die ich vermutlich nie aus der Nähe sehen werde. Oder braucht ihr noch F/O's auf der MD11?

Wünsche schöne Einsätze!

Gruss aus dem LH-Süd-Land

12/4/06 08:24  
Anonymous kenny said...

guten morgen!

ich habe neulich selber mal via flynet getestet, wo mein cluster "landen" wird. und es war eindeutig in seattle.

lg aus der kabine

p.s.: interessanter blog. schön auch mal einen einblick in die fracht zu bekommen!

13/4/06 11:49  
Anonymous Frau Klugscheisser said...

Ich staune auch immer wieder, wo bei mir Punkte wachsen. Das muss die Fracht sein ;o)
Dankeschön!

16/4/06 10:02  
Blogger Alles lacht, hier kommt die Fracht.... said...

Ich freue mich hier natürlich, daß meine Lektüre anderer Blogs gelobt wird,jedoch muss ich leider feststellen, daß die Weite des Streckennetzes der Fracht allgemein überschätzt und die weltweite Reichweite der Blogs von Frau Klugscheisser und Herrn NFF dafür umso mehr unterschätzt wird (gerade von den beiden bescheidenen Autoren selbst!).

@NFF Der Bedarf an Copiloten ist im Moment auf der MD11 durchaus hoch! Ich fliege Überstunden, was das Zeug hält und auch die freien Tage bewegen sich am und unter dem Minimum! In der Zwischenzeit läuft die Schulung neuer Kollegen auf Hochtouren...

Allerdings muss ich auch anfügen, daß das Streckennetz mit dem Wegfall der "Weltumrunder" merklich kleiner geworden ist.

Ist der Hintergrund der Frage etwa die Sehnsucht nach der "Diva"?...;-))

@kenny Vielen Dank für die Info! Bin schon mal auf der Karte auf Suche gegangen...

Viele Grüße aus Taschkent,

Golfox

17/4/06 15:04  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home